top of page
  • AutorenbildSandy

Essbare Glücksbringer: Kleeblätter aus Topfenteig

Aktualisiert: 26. Mai

Ein perfektes Geschenk zu Silvester: Kleeblätter aus Topfenteig, gefüllt mit selbstgemachter Marmelade.

Silvester Topfenteig Glücksbringer
Essbare Kleeblätter

Nachdem ich so gerne backe, verschenke ich zu Silvester öfters selbst gebackene Glücksbringer. Diese Kleeblätter sind sehr schnell gemacht, man braucht nur wenige Zutaten und sie sind super lecker.


Zutaten - für den Topfenteig

Kleeblatt Silvester
Für die Kleeblätter braucht man nur wenige Zutaten
  • 250 Gramm Topfen

  • 200 Gramm Butter

  • 250 Gramm Mehl

  • Prise Salz

Zutaten - für die Fülle

  • Marmelade nach Wahl, zum Beispiel Marille oder Ribisel

Zum Backen:

  • 1 verquirltes Ei

Dekoration (optional):

  • Hagelzucker


Zubereitung

Topfen, Butter, Mehl, Salz zu einem glatten Teig verarbeiten // Teig mindestens eine halbe Stunde kalt stellen // Teig dünn ausrollen und jeweils acht Herzen für ein Kleeblatt ausstechen // vier Herzen auflegen und die Spitzen leicht aneinander drücken, damit das Kleeblatt nicht auseinanderbricht // Herzen mit Marmelade bestreichen // weitere vier Herzen darauf legen // Kleeblätter mit verquirltem Ei bestreichen // Optional: Kleeblätter mit Hagelzucker betreichen // bei 200 Grad Ober- und Unterhitze ca. 15 Minuten backen


Topfenteig Kleeblatt Neujahr
Die Kleeblätter eignen sich auf perfekt als Geschenk





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


Los comentarios se han desactivado.
bottom of page